Die Idee:
Friendship
and
Service


 

 

Was ist Ladies Circle?

Was sind unsere Ziele?

Was sind unsere Aufgaben?

Die Idee
 

Ladies' Circle (LC) ist eine internationale Service-Organisation junger Frauen unter 45. Unabhängig von politischen oder religiösen Interessen hat Ladies' Circle das Ziel, Freundschaft und Hilfsbereitschaft zu vertiefen.

Ladies' Circle bietet jungen, interessierten Frauen verschiedener Berufe, Nationalitäten und Konfessionen eine einzigartige Plattform, nationale und internationale Kontakte zu knüpfen. Erfahrungen, Meinungen und Gedanken auszutauschen und sich aktiv für soziale Projekte zu engagieren.

 

Die Hauptaufgaben

  • Jeder Frau die Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung und Vertiefung ihrer Interessen zu geben

  • Ein Forum für Kontakte und Freundschaft zwischen Frauen im In- und Ausland zu sein

  • Die Solidarität unter den Mitgliedern zu entwickeln

  • Toleranz, Anerkennung und Würdigung anderer trotz unterschiedlicher Auffasungen

  • Die Unterstützung von Hilfsprojekten

 

Die Ziele

Ladies´ Circle ist eine internationale, idealistische und nichtpolitische oder religiöse Organisation unter dem Motto "Friendship and Service" - Freundschaft und Hilfsbereitschaft. 

Unsere Verbindung ist die Vision, durch Gemeinsamkeiten Unterschiede zu überbrücken  

  • Förderung und Vertiefung des Kontaktes junger Frauen untereinander und Vertiefung ihrer InteressenWeiterbildung durch Vorträge, Besichtigungen und Diskussionen

  • Betonung der Tatsache, dass jede in ihrer jeweiligen Stellung eine moralische Verpflichtung gegenüber der Allgemeinheit hat

  • Hilfsbereitschaft

  • Anerkennung, Würdigung und Toleranz anderer, trotz unterschiedlicher Auffassungen

  • Verbreitung von Ladies´ Circle in ganz Deutschland

  • Bildung und Vertiefung nationaler und internationaler Freundschaften und Beziehungen

  • Ladies´ Circle Deutschland ist überparteilich und überkonfessionell

 

Circles

Jeder Circle hat seinen eigenen Vorstand, der aus Präsidentin, Vizepräsidentin, Sekretärin, Schatzmeisterin und der Pastpräsidentin besteht. Dieser wird jährlich neu gewählt, was bedeutet, dass die Ämter rotieren und viele Frauen Gelegenheit zum "learning by doing" bekommen. 

Ladies`Circle Deutschland (LCD) hat derzeit ca. 1.000 Mitglieder in über 60 Circlen auf 7 Distrikte verteilt. Etabliert in 36 Ländern der Erde. Weltweit mit ca. 16.000 Mitgliedern.

 

Treffen

Um die genannten Ziele zu erreichen, sollten die einzelnen Circles eine überschaubare Grösse behalten und nicht mehr als 25 Mitglieder haben. In einem Ort kann es mehr als einen Circle geben. Bis zum Alter von 45 Jahren ist man ein aktives LC-Mitglied. Danach kann man als "Pastmember" jederzeit als Gast den Meetings beiwohnen. Die Altersgrenze sieht ihren Sinn darin, den Circle jung und lebendig zu halten. Außerdem ist es sehr schön, im In- und Ausland immer wieder mit Frauen im gleichen Alter Freundschaft zu schließen. Die Treffen finden ein- bis zweimal im Monat statt und haben u. a. die oben genannten Aufgaben zum Ziel. Typische Ereignisse sind z.B.

Vorträge aus den eigenen Reihen oder durch Gastsprecher, Firmenbesichtigungen, gemeinsame Besuche kultureller Veranstaltungen - oder einfache Circleabende, wo die Pflege der Freundschaft im Vordergrund steht. Auf diese Weise können Standpunkte und Meinungen auch aus der Sicht anderer heraus kennengelernt und der Horizont über den eigenen Erfahrungsbereich hinaus erweitert werden. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Meinungen fördert eine Form von Toleranz, die Gemeinsamkeiten über Unterschiede hinweg entwickelt. 

Wir Ladies in Pforzheim treffen uns jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr an verschiedenen Orten. Besucher sind herzlich eingeladen. Bitte nehmt vorab Kontakt mit uns auf um einen Treffpunkt zu vereinbaren.

© LC50 Pforzheim

  • w-facebook